"Hallo Auto"

"Hallo Auto" ist ein Projekt des Deutschen Schulamtes und des Fahrsicherheitszentrums Bozen. In diesem Projekt lernen die Schüler das richtige Verhalten beim Überqueren der Straße und den Bremsweg eines Fahrzeuges richtig einzuschätzen. Höhepunkt der Aktion ist das Fahrschulauto mit welchem die Schüler selbst auf nasser Fahrbahn bremsen dürfen.

Ein Dank gilt auch der Feuerwehr Obervintl für das Absperren der Straße und der Bewässerung der Fahrbahn.