Abenteuerschule Ahrntal

Für die 28 Schüler der fünften Klassen standen vom 16. bis 18. Mai 2017 ein paar spannende Tage im Ahrntal auf dem Programm.

 

Im Hotel Steinpent in St. Johann wurde geschlafen und gegessen.

 

Das Programm war abwechslungsreich und spannend:

  •  Knappensteig mit Poch- und Bergwerk in Prettau
  •  Filmvorführung „Auenblicke“  und Einführung in das Thema Schutz der Auenlandschaften mit Klaus Gaber vom Verein „Naturtreff Eisvogel“
  •  Wanderung  durch die Ahrauen mit Klaus Graber
  •  Rafting in der Ahr
  •  Besuch des Fernheizwerkes in St. Johann und Besichtigung des Lokals der Bergrettung
  •  Lagerfeuer mit Stockbrot beim Hotel
  •  Klettern im Hochseilgarten „Enzwaldile“

Das Wetter war herrlich, das Essen köstlich, das Hotel super, die Schülerinnen und Schüler alle gesund und munter.

 

 

Für Schüler und  Lehrer ein schönes Erlebnis (Abenteuer…) und ein netter Abschluss für fünf gemeinsame Schuljahre !

Startklar für die Abenteuerschule!

Fertig zur Heimreise!