Besuch in der Gärtnerei "Reifer"

Zuerst fuhren wir mit dem Bus nach Vahrn. Dort besuchten wir die Gärtnerei Reifer. Die Gärtnerin ließ uns bei den Kräutern und Blumen riechen. Mmmmh, rochen die gut! Bald darauf zeigte uns die Gärtnerin die 400.000 Geranien, die die Gärtnerei produziert. Da war ich aber überrascht! Nach einer Weile durfte jedes Kind seinen eigenen Schnittlauch pflanzen. Danach bekamen wir eine Schürze und einen leckeren Himbeersaft aus einer Gießkanne. Sodann spielten wir in der Burg der Gärtnerei und machten eine kleine Pause. Sodann machten wir uns auf den Heimweg. Mir hat es sehr gut in der Gärtnerei gefallen, besonders als wir die Blumen und Kräuter gesehen haben.

Celina, 3. Klasse

Kasperltheater der 5.Klasse

Mit viel Eifer und Freude erarbeiteten die Schüler der 5.Klasse gemeinsam das  Kasperltheaterstück "Die verzauberte Prinzessin" und spielten es den Kindergartenkindern und den Schulkindern vor. Gespannt lauschten die Kinder dem lustigen Stück.

Am Ende bekam jeder Zuschauer ein leckeres Stück Apfelkuchen.


Freitag, 11.11.2016

Juche, der erste Schnee!

 

Heute ist die Aufregung unter den Kindern groß. Es hat zum ersten Mal geschneit und alle stürmen voller Freude hinaus in die Pause. Einige machen sich gleich an die Arbeit und bauen den ersten Schneemann dieses Schuljahres.


Freitag, 18.11.2016

Aqualinas wundersame Reise zum Regenbogenkönig

 

Die Kinder der 1., 2. und 3. Klasse durften heute die Geschichte von Aqualina und ihrer wundersamen Reise zum Regenbogenkönig hören. Dazu spazierten sie gemeinsam in die Bibliothek, wo sie bereits freudig erwartet wurden. Robert Hager gestaltete die Vorführung sehr spannend und mit wunderschön verzierten Handpuppen. Am Ende waren alle Kinder begeistert und durften Aqualina zum Abschied noch freundlich die Hand schütteln.