Am 5. November besuchte uns die bekannte und engagierte Umweltaktivistin Magdalena Gschnitzer. Es gelang ihr auf authentische und anschauliche Weise die Kinder der 4. und 5. Klasse für das Thema Plastikmüll zu sensibilisieren und einfache Schritte aufzuzeigen, was wir gemeinsam gegen die Übermüllung unseres Planeten tun können.