Herzlich willkommen auf der Homepage des Schulsprengels Vintl!

    

Auf Einladung der Frauen im KVW haben sich Jugendliche der Mittelschule „Josef Mayr Nusser“ in Vintl mit dem Wert des Sonntags auseinandergesetzt. Gedanken darüber wie sie diesen besonderen Tag am liebsten verbringen und welchen Wert er für sie selbst hat, wurden zu Papier gebracht.
Für die Gestaltung des Kalenders 2020 Ein Sonntag wie im Bilderbuch! So wünschen sich Südtiroler Jugendliche ihren Sonntag… wurden 12 Schülerarbeiten ausgewählt.

 

                                     Kalenderblatt November - Nora Engl

Vorinformationen zur Schuleinschreibung 

Schuljahr 2021/2022

 

Die Schuleinschreibungen in die 1. Klasse Grundschule  sowie in die weiterführenden Schulen der Oberstufe erfolgen im Jänner 2021.

 Nähere Informationen werden zu gegebener Zeit mitgeteilt.

 

Die Eltern und Erziehungsverantwortlichen sind  aufgerufen, sich rechtzeitig den digitalen Zugang zu verschaffen.

 

nützliche LinkS zum SPID:

https://www.spid.gov.it/richiedi-spid?lang=de         =          Infos zum SPID

https://my.civis.bz.it/public/de/spid.htm                         =             SPID beantragen

 

 

Online-Veranstaltungen für Eltern - Thema "Schulfähigkeit"

mit der Schulberaterin Elisabeth Pallua

 

Termine:

·         Mittwoch, 9. Dezember, 9.30 Uhr – 10.30 Uhr

·         Donnerstag, 10. Dezember,  19.30 – 20.30 Uhr

·         Mittwoch, 16. Dezember, 13.00 Uhr

 

Interessierte Eltern, Lehrpersonen und pädagogische Fachkräfte klicken zu an den angegebenen Terminen auf den untenstehenden Link 

 

Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen

 

 

Mitteilungen vom Landesbeirat der Eltern

 

Download
Gemeinsame Bitte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.0 KB
Download
Newsletter5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.7 KB

Zurück im Fernunterricht

 

Newsletter vom Pädagogischen Beratungszentrum für die Eltern zum Lernen und Arbeiten im Fernunterricht

 

Download
Newsletter 6 - Zurück im Fernunterricht.
Adobe Acrobat Dokument 176.4 KB

Anmeldung um Zulassung zur pädagogischen Begleitung und zum Unterricht in Präsenz vom 16. bis 20. November 2020

 

Einzureichen innerhalb Freitag, 13. November, 12:00 Uhr

 

Der Antrag um Zulassung zur pädagogischen Begleitung und zum Unterricht in Präsenz ist bis Freitag, 13. November, 12:00 Uhr einzureichen.

 

Der Antrag ist in Papierform oder mittels Mail einzureichen.

Den Antrag wurde allen Eltern der Grundschule per E-Mail zugesandt.

 

Fernunterricht

Die Landesregierung hat heute (10. November 2020) beschlossen, dass nächste Woche (ab Montag, 16. November 2020 ) die  Schulen aller Schulstufen Fernunterricht anbieten müssen. 

Detaillierte Informationen erhalten Sie über Mail von den Schulstellenleiterinnen bzw. vom Sekretariat der Schule.

 


Mitteilung des Südtiroler Sanitätsbetrieb

Betreuung im häuslichen Umfeld von Personen in Quarantäne/Treuhandaufenthalt zu Hause und Patienten mit einer bestätigten Infektion mit SARS-CoV-2

 

Download
Anlage_Allegato_info isolamento_quarante
Adobe Acrobat Dokument 176.0 KB

Operative Hinweise für den Umgang mit vermuteten oder bestätigten Fällen von SARS-CoV-2-Infektionen

 

Nachfolgend zum Herunterladen die Hinweise vom Sanitätsbetrieb für den Umgang mit vermuteten oder bestätigten Fällen von SARS-CoV-2-Infektionen, sowie die Formulare, die ab sofort bei Abwesenheiten der Schüler/innen der Schule ausgefüllt übermittelt werden müssen.

 

 

Sekretariat - eingeschränkter Parteienverkehr

 

Aufgrund der geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften werden Eltern und externe Personen ersucht nur in dringenden Fällen ins Büro zu kommen. Dort wo es möglich ist, sollen die Angelegenheiten telefonisch oder über E-Mail erledigt werden.

 

Zu Beachten beim Eintritt in das Schulgebäude:

- Zutritt nur mit Mund-Nasen-Schutz

- Hände beim Eingang desinfizieren

- Temperatur wird gemessen

- Die Personendaten werden registriert und für 2 Wochen aufbewahrt.

 

Maßnahmen im Fall von bestätigten Covid-19 Fällen und bei Verdachtsfällen


Download
Covid-19 bestätigter Fall.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.5 KB
Download
Covid-19 Verdachtsfall.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.7 KB

Busfahrpläne für für die Fahrschüler

Schuljahr 2020/2021

 

 

Für alle Fahrschüler nachfolgend zum Herunterladen eine Übersicht über die Abfahrtszeiten der Busse für das kommende Schuljahr

Download
Fahrplan_Mittelschüler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.3 KB

Öffnungszeiten Sekretariat der Mittelschule Vintl

 

Das Büro in der Mittelschule Vintl steht ab sofort wieder während der nachfolgenden Öffnungszeiten für den Parteienverkehr zur Verfügung.

 

Montag

07:30 – 12:00

14:00 – 16:00

Dienstag

07:30 – 12:00

14:00 – 16:00

Mittwoch

07:30 – 12:00

14:00 – 16:00

Donnerstag

07:30 – 12:00

14:00 – 17:00

Freitag

07:30 – 12:00

14:00 – 16:00

 

 

Um die Ansammlung von Menschen zu vermeiden, sollen die Angelegenheiten wenn möglich telefonisch oder über E-Mail erledigt werden und wir bitten Sie nur in dringenden Fällen ins Büro zu kommen.

Auch sollte man sich nicht länger als notwendig im Gebäude aufhalten.

 

Der Zutritt zum Büro ist nur unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen erlaubt:

 

- Beim Eintritt ins Gebäude muss ein Mund-Nasenschutz getragen und die   

  Hände müssen im Eingangsbereich des Gebäudes desinfiziert werden.

- Der Mund-Nasenschutz ist im gesamte Gebäude zu tragen

- Den Aufzug nur einzeln benutzen

- Jedes Büro soll nur einzeln betreten werden

- Beim Aufenthalt im Gang dürfen sich keine Menschenansammlungen bilden,

  unbedingt mindestens 1 Meter Abstand voneinander halten.

 

 

Schulmaterialien für das Schuljahr 2020/2021

Schulmaterialien für die Mittelschule:

 

 

1A

1B

1C

1D

2A

2B

2C

 

3A

3B

3C

3D

 

 

 

Die benötigten Schulmaterialien für die Grundschulen sind auf der jeweiligen Seite der Schulstellen veröffentlicht:

 

GS Niedervintl

GS Obervintl

GS Pfunders

GS Terenten

GS Weitental

Klasseneinteilung für das Schuljahr 2020/2021

 

Sehr geehrte Eltern,

 

Wegen der geltenden Sicherheitsbestimmungen/Abstandsregeln musste die Anzahl der Schülerinnen und Schüler pro Klasse in der Mittelschule auf 15 reduziert werden.

Das heißt, dass die Klassen der Mittelschule neu eingeteilt werden:

  • 4 erste Klassen
  • 3 zweite Klassen
  • 4 dritte Klassen

Ein entsprechendes Schreiben mit der Klasseneinteilung erhalten Sie nach dem 17. August. Die zugehörigen Materiallisten werden ab dem 24. August veröffentlicht.

Die Klassen wurden unter Einhaltung der vom Schulrat beschlossenen Kriterien zur Klassenbildung geteilt:

  • Die Schuldirektorn verteilt die Schüler mit FD auf die Klassen. Es werden mehrere Schüler mit FD in einer Klasse zusammengefasst, um die Integrationslehrpersonen möglichst gezielt einsetzen zu können.

  • Die Schuldirektorin verteilt die Schüler, die eine Klasse wiederholen, auf die Klassen. Schüler die wiederholen, werden möglichst einem anderen Zug zugewiesen.

  • Schülerinnen und Schüler, die Geschwister in der Schule haben, werden nach Möglichkeit dem Zug des Geschwisters zugeteilt.

  • Die Klassen werden mit Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Ortschaften gebildet. Es wird geachtet, dass mindestens zwei Schüler aus einer Ortschaft gemeinsam die Klasse besuchen.

  • Die Schuldirektorin holt auch Rückmeldungen von den Grundschullehrpersonen ein und nimmt diese in seine Überlegungen zur Klassenbildung auf.

  • Die Mädchen werden ausgewogen auf die einzelnen Klassen verteilt.

  • Die Buben werden ausgewogen auf die einzelnen Klassen verteilt.

  • Sollte es nach Einhaltung der aufgelisteten Kriterien möglich sein, werden auch Eltern- und Schülerwünsche berücksichtigt.

 

 



Wir sind eine PluriPro Schule

Unsere Schule investiert in die Fortbildung unserer Lehrpersonen und nimmt am Erasmus+ Projekt PluriPro (Plurilinguismo: Promozione e Professionalizzazione des Deutschen Bildungsressorts) teil.

 

Durch das Projekt vertiefen die teilnehmenden Lehrpersonen ihre Kenntnisse im Bereich Fremdsprache und/oder CLIL, erlangen neue Kompetenzen und lernen die Unterrichtspraxis in anderen europäischen Ländern kennen.



Wir sind eine

gesundheitsfördernde Schule



Wir sind Mitglied

im Schulverbund Pustertal



Wir danken unserem Sponsor

für die freundliche Unterstützung!