Herzlich willkommen auf der Homepage des Schulsprengels Vintl!



 19.11.2019

 

  NEUE WICHTIGE MITTEILUNG:

 

Ab morgen Mittwoch, 20. November, findet an allen Grundschulen und an der Mittelschule Vintl wieder regulärer Unterricht statt.

 

1. Elternsprechtag - Mittelschule

 

Der erste Elternsprechtag der Mittelschule im Schuljahr 2019/20 findet statt am

 

 

 

Mittwoch, den 20. November 2019

 

von 13:00 Uhr – 16:30 Uhr

 

 

 

Der Unterricht endet an diesem Tag um 11:45 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler werden nach dem Mittagessen um 12:00 Uhr zu den Bussen entlassen.

 

 

Lehrpersonen mit Teilzeitauftrag sind nicht die volle Zeit anwesend. Beachten Sie bitte die Mitteilung im Merkheft Ihres Kindes.

 

 

Download
Verteilung der Lehrpersonen beim Elternsprechtag
2019_11_Elternsprechtag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.1 KB

Akkreditierte Bildungsträger - Schuljahr 2019/20


Der Schulrat des SSP Vintl hat mit Beschluss Nr. 2 vom 30. Mai 2019 folgende Vereine und Organisationen als außerschulische Bildungsträger anerkannt.

Schüler, die eine Musikschule besuchen, bzw das Bildungsangebot der akkreditierten Vereine aktiv nutzen, können die Freistellung vom Wahlpflichtbereich im Ausmaß von 60 Minuten pro Woche bzw. 34 Stunden pro Schuljahr beantragen.

Das selbe gilt für die Teilnahme an Bildungsangeboten der landesweit akkreditierten Bildungsträger.

Die Anträge können im Büro in der Mittelschule Vintl abgeholt werden oder von der Homepage heruntergeladen werden und müssen bis zum 13.09.2019 in der Schule abgegeben werden.


Download
Kriterien für die Stellenvergabe von Supplenzen
Kriterium Stellenvergabe 2018-19.PDF
Adobe Acrobat Dokument 264.5 KB

Standortbestimmung als gute, gesunde Schule: Elternbefragung >>>

 

Auswertung Ergebnisse

 

Zusammenfassung offene Fragen


Das Regal im Bahnhof / Libri in stazione

Im Warteraum des Zugbahnhofs von Vintl befindet sich seit kurzem ein Bücherregal. Es wird laufend mit Büchern und Zeitschriften gefüllt, ...

Mehr ...



Wir sind eine PluriPro Schule

Unsere Schule investiert in die Fortbildung unserer Lehrpersonen und nimmt am Erasmus+ Projekt PluriPro (Plurilinguismo: Promozione e Professionalizzazione des Deutschen Bildungsressorts) teil.

 

Durch das Projekt vertiefen die teilnehmenden Lehrpersonen ihre Kenntnisse im Bereich Fremdsprache und/oder CLIL, erlangen neue Kompetenzen und lernen die Unterrichtspraxis in anderen europäischen Ländern kennen.



Wir sind eine

gesundheitsfördernde Schule



Wir sind Mitglied

im Schulverbund Pustertal



Wir danken unserem Sponsor

für die freundliche Unterstützung!